Es gibt gute Gründe für den Tag der Aktie

Aktien machen aus Privatpersonen Miteigentümer eines Unternehmens. Sie ermöglichen Start-ups, neue Geschäftsideen umzusetzen, und sie sichern Großunternehmen die Finanzierung von Wachstum und Beschäftigung. Seit Jahrhunderten ist die Aktie damit ein wichtiges Instrument für den Fortschritt in Wirtschaft und Gesellschaft – seien es im 19. Jahrhundert die Eisenbahnen oder heute die digitale Technik. Wir laden Sie ein, ihr Potenzial kennenzulernen.

Läuten Sie mit Ihrer Schulklasse die Glocke auf dem Parkett!

Mit dem Tag der Aktie möchte die Deutsche Börse und die beteiligten Banken die Bedeutung der Aktie als Instrument zur Altersvorsorge in der Bevölkerung steigern und die Relevanz von ökonomischer Bildung verdeutlichen.

In diesem Jahr startet die Deutsche Börse erstmals einen Wettbewerb: Eine Schulklasse darf am 18. März den Börsenhandel in Frankfurt mit der traditionellen Börsenglocke eröffnen, die Schüler erhalten zudem einen exklusiven Rundgang durch die Frankfurter Börse. Dabei werden sie von bekannten Börsen-Moderatoren und Börsenexperten begleitet. Mitmachen können Schulklassen ab der Stufe 10, die möglichst einfallsreich die folgende Frage beantworten: „Warum sollen gerade wir am 18. März den Börsenhandel eröffnen?“

Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier, um mehr Informationen zu erhalten.

Vom Sparer zum Anleger: Wagen Sie Ihre ersten Schritte

Aktien und Börse sind keinem elitären Kreis vorbehalten. Jeder kann heute zum Aktionär werden. Mit der kostenfreien „Capital Markets Academy“ helfen wir Ihnen bei den ersten Schritten und zeigen, wie die verschiedenen Anlageklassen funktionieren und auf was Sie beim Handel achten müssen. In einfachen Einsteiger-Videos, übersichtlichen Trainings-Einheiten und Experten-Tipps lernen Sie alles, was Sie für den Einstieg benötigen.
Machen Sie es wie viele andere Anleger und wagen Sie jetzt Ihre ersten Schritte an der Börse:
Hier geht’s zur Capital Markets Academy

Michael Krogmann im Interview zum Tag der Aktie

Michael Krogmann (Mitglied der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse) im Interview zum Tag der Aktie: Über die Bedeutung der Aktie für die Wirtschaft und die Notwendigkeit, Finanzwissen an eine breite Öffentlichkeit zu vermitteln.

Positives Fazit zum vierten Tag der Aktie

Die Bilanz zum vierten Tag der Aktie am 16.3.2018 konnte sich sehen lassen: Die Umsätze in den 30 DAX Aktien, die an diesem Tag gehandelt werden konnten, waren 5,7fach so hoch wie der Tagesdurchschnitt seit Jahresbeginn. Grund zur Freude hatten auch die Gewinner der Parkettführungen, die im Vorfeld zum Tag der Aktie verlost worden waren. Ihnen wurden exklusive Einblicke in das Zentrum des deutschen Aktienhandels gewährt.


Herzlich willkommen beim Tag der Aktie.

Diese Chancen bietet Ihnen die Aktie

Unterstützt von
netbank comdirect
IngDiba 1822direkt
Augsburger Aktienbank GENO Broker
DKB
Consors